:::::::::: ENERGETISCHE PRAXIS :::::: GABRIELE SPRUNG :::::::::::

Impressionen aus der Praxis

Energetisches Arbeiten mit Mutter und Kind





Mutter und Kind sind lange wie eine Einheit.

Radionische Arbeit ist angenehm und sanft.
In der Verbindung wird alles ausgeglichen und in Balance gebracht.

Beide erholen sich und manche unangenehme Erscheinungen können gemildert oder zum Verschwinden gebracht werden..


Audiovisuelle Stimulation mit Spezial-Brille und Magnetfeld



In beruhigenden oder aktivierenden Programmen wird das System ausbalanciert. Zusätzlich kann Musik eingesetzt werden. Dabei können hypnotische Texte oder Meditations-Klänge und Texte eingespielt werden. Ganz nach dem aktuellen Bedarf, Wunsch und Ziel.

In diesem Zusammenspiel werden auch die beiden Gehirnhälften ausgeglichen und es stellt sich behagliches Wohlbefinden ein.


Farbschwingungen, Infrarot-Biophotonen und gebündelte Biophotonen







Radionik: tiefgreifende Balance durch positives Informieren bis in die Zellen


Softwareunterstützte Radionik
 



Scannen mittels Handelektroden





Durch den Cell-Communicator ("Becher-System") wird balanciert, ein- oder ausgeleitet. Je nachdem, was gefordert ist.

Auch Schmuckstücke, Edelsteine, Objekte, Wasser uvm. können mit der heilsamen Schwingung versehen werden. 

Besenden über die Bioantenne
Balancieren, Einleiten, Ausleiten

Der Schlafplatz: Messung der Strahlenbelastung und Abschirmung (E-Shield)

Viele Stunden unseres Lebens "verschlafen" wir. Im Schlaf findet die physiologische Regeneration statt. 

Wir sind aber von Strahlungen und Feldern umgeben, die die Regeneration empfindlich stören können. 

Das kann zu wachsenden Beschwerden führen. Man fühlt sich trotz ausreichendem Maß an Schlaf nicht vital,  kommt nie wirklich runter.  Daraus resultieren häufig Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen oder andere gesundheitliche Beschwerden.

Empfindliche Menschen erkranken oder erholen sich bei Krankheit langsamer.

Am Schlafplatz sollten max. 100mV der Strahlenbelastung messbar sein.
Sehr oft liegt der Wert um Vieles höher.

Elektro-Stressometer

Verstärkende Quellen sollten aus dem Schlafraum entfernt werden und  der Schlafplatz kann abgeschirmt werden.
 

E-Shield

Gabriele Sprung