ABSCHALTEN UND AUFTANKEN

ENERGETIKER-PRAXIS GABRIELE SPRUNG

Farblicht-Stimulation

Light-Induction

Der Einfluss von Farben auf den Menschen ist eine der ältesten Behandlungsmethoden in der Komplementärmedizin.

Ausgehend von der heilenden Wirkung des Sonnenlichts ordnete man einzelne Farben unterschiedlichen Charakteren zu - so entschprechen die Farben des Regenbogens exakt jenen Schwingungsbereichen, welche in unserem Körper für das Zusammenspiel derKräfte verantwortlich sind.

Farblichtanwendungen harmonisieren und gleichen die Energie im Körper aus.

Eine IN-FORMATION ist das "in Form bringen", das Erzeugen einer Struktur, die vorher nicht vorhanden war. Jede Schwingung und jede Frequenz ist eine spezifische Information, die durch Energie übertragen wird.

Das Farblicht in reiner Form, kommt in den Cytochromen der Zellen des Körpers als Schwingung vor. Ist diese Schwingung gestört, entsteht Disharmonie und Krankheit.

Die richtige Farbschwingung hilft dem Körper sich zu harmonisieren und auszugleichen und die Kommunikation in den Zellen zu regulieren.

Durch das Ganzheitsprinzip dieses Kommunikationsnetzes kann das gesundheitliche Problem durch Farbinformationen positiv beeinflusst werden.

Die Farben wirken nicht nur über die Augen. Aus neueren Forschungen geht hervor, dass auch andere Körperstrukturen auf die durch Farben erzeugte Information reagieren. Insbesondere beeinflussen die Farben das vegetative Nervensystem und die eng damit zusammenarbeitenden Drüsen.

Dadurch ergibt sich eine umfassende positive Wirkung auf den gesamten Organismus. Auch jeder Meridian reagiert auf Farbe, die ihn entweder aktiviert, sediert oder stärkt.

Ziel der Behandlung ist die Herstellung des Gleichgewichts des gesamten Körpers, die Harmonisierung der Meridiane über die Akupunkturpunkte oder über andere Therapiezonen des Körpers.

CHAKREN-AUSGLEICH

Häufig sind einige Chakren blockiert, dann sind die Chakren kleiner oder sogar beinahe geschlossen (geschlossene Blüte). Diese Blockaden gehen einher mit körperlichen und / oder psychischen Beschwerden oder Missbefindlichkeiten.
Durch bestimmte Techniken und Therapiemöglichkeiten ist es möglich, die Chakren zu spüren, zu sehen oder auch zu stimulieren und zu öffnen.
Besonders sinnvoll ist es, die Chakren mittels bestimmter Lichtquellen sogenanten Photonen zu aktivieren.

Unsere Augen, unser Gehirn und auch unsere Chakren setzen Licht in Schwingungen als Wahrnehmung von Farbe um. Die Farbschwingungen haben einen Einfluss auf den Körper und die Psyche und werden besonders in der Informationsmedizin gezielt eingesetzt. Alle äußeren Einflüsse oder Energien werden als Informationen gesammelt und von den Chakren in Form von Schwingungen und Impulsen an die Drüsen, Nerven und Organzellen weitergeleitet. Daher sind körperliche und geistige Beschwerden u.a. auf Blockierungen einzelner Chakren zurückzuführen. Um diese wieder zu harmonisieren und damit Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen, kommt bei der Color- oder Farblichttherapie die jeweilige Farbe für das betroffene Chakra zur Anwendung.

Dein Leben


Du hast es in der Hand.

Gerade in dem Moment

...als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling. 


Partner: Med-ex


Bioenergetische Regulationstechnik